KÜS-News

Nachrichten rund ums Kfz – täglich aktuell von www.kues.de

Recht: Wir räumen mit Blitzer-Mythen auf!

21. 4. 2018

Direkt am Ortsschild darf doch nicht geblitzt werden, oder? Einige glauben das. Schließlich muss man doch abbremsen und beschleunigen können. Rechtlich betrachtet spielt das jedoch keine Rolle. Das heißt, ein Schild gilt ab seinem Standort. Innerorts und damit unmittelbar nach einem Ortseingangsschild wie auch vor einem Ortsausgangsschild bedeutet das eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, sofern andere Schilder keine höhere oder niedrigere Geschwindigkeit anordnen. Obwohl somit ...

Lesen Sie mehr

Charlys PS-Geflüster

21. 4. 2018

Liebe Leserin, lieber Leser, die klassischen Unterscheidungs-Möglichkeiten beim Kauf eines Automobils, die einmal Limousine, Kombi oder – meist in Ausnahmefällen für wenige Betuchte – Cabrio hießen, sind längst passé. Crossover heißt der Trend, der einmal als neu gepriesen wurde, aber längst eher zur Regel als zur Ausnahme geworden ist. Dies gilt sowohl für die Optik wie auch für die Arbeitsweise ...

Lesen Sie mehr

Pininfarina: Designmarke wird E-Automarke

20. 4. 2018

Pininfarina wird zur Elektroautomarke. Das Designstudio, mittlerweile im Besitz des indischen Mahindra-Konzerns, will 2020 als erstes Modell einen elektrischen Supersportwagen auf den Markt bringen. Das Auto soll in der Liga weit oberhalb von 1.000 PS Leistung mitspielen und rund zwei Millionen Euro kosten. Als zweites Modell wäre ein Luxus-SUV in etwas zivileren Preisregionen denkbar. ...

Lesen Sie mehr

MM Motors Luka EV: Retro-Elektro

20. 4. 2018

Die in Tschechien beheimatete Firma MW Motors hat mit dem Luka EV ein schickes Retro-Coupé mit rein elektrischem Antrieb entwickelt. Der Stromer mit gut 300 Kilometer Reichweite soll weniger als 40.000 Euro kosten. ...

Lesen Sie mehr

BMW: M2 Competition folgt auf M2 Coupé

20. 4. 2018

Eine ganze Reihe technischer Finessen gibt BMW dem M2 Competition mit, der das M2 Coupé ablöst. Neu ist der Reihen-Sechszylinder-Motor mit M TwinPower Turbotechnologie, der auf dem in M3 und M4 eingesetzten Motor basiert. Hier werden aus drei Litern Hubraum 302 kW/410 PS mobilisiert, die eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (abgeregelt) ermöglichen, die sich mit M Driver's Package auf 280 km/h steigern lässt(ebenfalls abgeregelt). ...

Lesen Sie mehr

Mitsubishi Pajero: Abschied mit Sondermodell - nach 36 Jahren

19. 4. 2018

Mitsubishi verabschiedet den Pajero. Nach 36 Jahren gibt es zum Produktionsende das Sondermodell "Final Edition", erhältlich in beiden Karosserie-Varianten, als 3-Türer und als 5-Türer und auf insgesamt 1.000 Exemplare limitiert. ...

Lesen Sie mehr

Cadillac: Mieten statt kaufen

19. 4. 2018

US-Autohersteller Cadillac bietet seine Autos im Abo an. Zunächst können Kunden in München die Limousinen und SUV der Marke sowie den Sportwagen der Tochter Corvette im Rahmen von „Book by Cadillac“ nutzen. Zu Preisen ab 1.500 pro Monat dürfen Mieter ihr Fahrzeug beliebig oft wechseln und beliebig weit fahren. Die Autos müssen mit 48 Stunden Vorlauf geordert werden, Cadillac liefert sie dann an den gewünschten ...

Lesen Sie mehr

VW Jetta 2018 (USA): Stufenheck für die Studentenbewegung

19. 4. 2018

Der Highway Number One zwischen Los Angeles und San Francisco, die Route 66, die Straße von Miami nach Key West oder die Byways in New England - es gibt in Amerika wahrlich attraktivere Ziele für eine Jungfernfahrt als die Nebenstraßen in den Feuchtgebieten um Raleigh und Durham in North Carolina. Zumindest für gewöhnliche Autos. Doch wenn man die Premiere eines VW Jetta feiert, ist man ...

Lesen Sie mehr

Leser fragen – Experten antworten: Rechts am Stau vorbei?

18. 4. 2018

Frage: Als Pendler stehe ich häufig im Stau. Um schneller zu meiner Ausfahrt zu kommen, fahre ich auch mal auf den Standstreifen, wenn die letzten paar hundert Meter bis dahin von einer Autoschlange blockiert sind. Immer wieder stellen sich Autos oder Lkw in den Weg – dürfen die das? ...

Lesen Sie mehr

Heuschnupfen: Vorsicht am Steuer!

18. 4. 2018

Niesen, tränende Augen, Atemnot oder eine verstopfte Nase gehören für 15 Prozent der deutschen Bevölkerung zum Frühling. Ganz verhindern lassen sich die Heuschnupfen-Symptome leider nicht. Aber die Fahrt im Auto kann man erträglicher gestalten. ...

Lesen Sie mehr